Zumtobel Group AG gewinnt BMÖ “Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0” Award 2016

//Zumtobel Group AG gewinnt BMÖ “Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0” Award 2016

Zumtobel Group AG gewinnt BMÖ “Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0” Award 2016

„Mission Global Purchasing – Aufbau einer marken- und länderübergreifenden Procure-to-Order Plattform zur Steuerung und Optimierung der Einkaufsprozesse innerhalb der Zumtobel Group AG“ – Die Zumtobel Group AG gewinnt mit der Einführung der WPS Management Lösungslandschaft den diesjährigen BMÖ „Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award“

 

WIEN/DORNBIRN/BERLIN, 30.09.2016 – Die WPS Management GmbH, Anbieter professionelle Produkte und Dienstleistungen zur vollständigen Abdeckung aller Anforderungen im Procure-to-Pay Bereich, gratuliert dem diesjährigen Gewinner des BMÖ „Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Awards“, der Zumtobel Group AG, einem der weltweiten Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von innovativen Lichtlösungen und Lichtkomponenten.

Mission Global Purchasing – Alljährlich würdigt der Bundesverband für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich herausragende Leistungen und Konzepte für Innovation & Excellence entlang der Wertschöpfungskette zu Einkauf 4.0 / Industrie 4.0. Prämiert werden Konzepte, die nachweislich signifikant zur Performancesteigerung des Einkaufs bzw. zur deutlichen Verbesserung des Unternehmensergebnisses geführt haben. „Die Jury hat vor allem der internationale und ganzheitliche Ansatz überzeugt. So erhält die Zumtobel Group AG die Auszeichnung für die konzernweite, länderübergreifende IT- und E-Procurement-Lösung mit globaler Lieferantenanbindung und einheitlicher Kataloglandschaft.“

„Als Einkauf eines so international ausgerichteten Unternehmens steht man vor großen Herausforderungen in der Umsetzung eines solchen Projektes. Die Auszeichnung ist ein Beweis für die tolle und ertragreiche Arbeit des gesamten Einkaufs bei Zumtobel. Wir sind sehr froh, dass wir als langjähriger Partner mit unseren Lösungen und Services einen Teil zum Gesamterfolg des Projektes beitragen durften“, so Corinna Schäfer, Geschäftsführerin der WPS Management GmbH.

Die Marktdynamik und der zunehmende internationale Wettbewerbsdruck verlangen von der Zumtobel Group AG ein agiles, zukunftsorientiertes Unternehmenskonzept. Um den NPR-Einkauf nachhaltig als wesentlichen Werttreiber zu positionieren, waren sowohl auf strategischer als auch operativer Ebene Weiterentwicklungen nötig. Mit der Einführung von WPS als neue E-Procurement Plattform wickelt fortan die gesamte Markenwelt der Zumtobel Group AG ihre Bestellungen von indirektem Material  – katalog- und anfragebasiert – über eine zentrale Purchase-to-Order-Plattform ab. Basierend auf der Nutzung neuer Beschaffungskanäle, bestehend aus angebundenen Katalog- und Webshop-Lieferanten, wurde ein breiteres internationales Kernsortiment aufgebaut.

Teil dieser Content-Kanal-Strategie ist die Nutzung der Procurement Services von Meplato. Durch die Anbindung einer Catalog Cloud und Echtzeit-Integration von Katalog- und Webshop-Sortimenten in die zentrale Suche der E-Procurement-Plattform sollen sukzessive weitere Artikelgruppen und Randsortimente abgedeckt werden. Gleichzeit bleibt die Kreditorenzahl stabil, wodurch unrentable Mehraufwände für das Management von Einmallieferanten vermieden werden.

Dies bildet die Grundlage für den neuen Guided-Self-Service Ansatz, über den heute ein hoher Prozentsatz der Bestellungen abgewickelt wird. Der NPR-Einkauf konnte in Folge dieser Standardisierung und Automatisierung der Beschaffungsprozesse gepaart mit neuen weltweit geltenden und variabel einsetzbaren Genehmigungsworkflows seine Tätigkeitsschwerpunkte auf strategischer Ebene ausweiten und seine Rolle als aktiver Treiber, Service-Dienstleister und strategischer Consultant der eigenen internen Kunden noch zielgerichteter und besser wahrnehmen.

Interessierte Unternehmen erfahren mehr über die Maßnahmen und eingesetzten Lösungen unter www.wps-management.de und www.meplato.de

 

Kontakt

Markus Reinhardt

Marketing Manager

marketing@wps-management.de

2016-11-22T10:11:20+00:00